Fashion Lookbook

LOOKBOOK: Light 90s Vibes

Gleich vorweg, lang geplante Looks, die ich im Alltag wahrscheinlich eher selten tragen würde, werdet Ihr nicht mehr auf dem Blog finden. Ich möchte keine “gestellten” Outfit-Posts mehr veröffentlichen, sondern einfach mich, wie ich bin und wie ich tagtäglich aussehe und meine Freunde mich kennen. Da jeder Mensch facettenreich ist und mehr als eine Seite hat, wird das auch bestimmt nicht langweilig – versprochen!

Die Fotos zu dem Look entstanden zum Beispiel ganz spontan in meiner Mittagspause, gleich ums Eck von meinem Büro.

Der Blazer

Das Herzstück des Looks ist der Blazer. Er ist Vintage und noch von meiner Oma. Ich liebe ihn so sehr: Der Schnitt, die Farben, das Revers und die Knöpfe spielen harmonisch ineinander. Da meine Oma Schneiderin war, bin ich mir eigentlich sicher, dass sie die ein oder andere Kleinigkeit angepasst hat damals. Der Blazer sitzt einfach zu perfekt und wenn ich ihn trage, dann trage ich immer ein Stück Omi bei mir. Kleidung ist eben oft doch mehr als einfach nur ein Stück Textil.

Die Brille

Bitte sagt, dass auch ihr immer erstmal 100 Sonnenbrillen aufsetzen müsst, bevor euch eine steht. Zugegeben hab ich diese Brille auch erst auf den zweiten Blick lieb gewonnen, wollte aber schon immer so eine haben. Nun gehört die 90s Sonnenbrille zu meinen absoluten Lieblingsaccessoires.

Die Schuhe

Wer mich kennt weiß, dass Superga Sneaker schon seit ich 14 bin zu meinen absoluten Lieblingsschuhen gehören. Alle trugen Chucks, ich trug Supergas. Die Fotos erspare ich euch aber. LOL. Zu einem 90s Styling gehören die Kultschuhe aus Italien für mich also definitiv.

Blau

Die Farbe hat für mich schon immer sehr viel Ruhe ausgestrahlt und ich kombiniere sehr gerne verschiedene Blautöne, wie hier das Seidentop zu Jeans und der blauen Schultertasche. Ich habe damals lang überlegt ob die Bag in klassischem Schwarz oder in Blau nehmen soll. Heute bin ich sehr froh über meine Entscheidung, da die Farbe so vielfältig zu kombinieren ist. Designertaschen sind neben Essen und Urlaub, das einzige in das ich richtig viel Geld investiere. Aber noch so ein langweiliger Look, kann durch eine zeitlose Designertasche besonders werden.

Wie gefällt euch der Look?

XX Julie

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.